Post 1

BMW-5er-G30-2017-1200x800-d55a890945792f

Der 5er bietet noch ein neues Bediensystem, verfügt jetzt – je nach Ausstattung – auch über einen Touchscreen mit einer im Vergleich zum 7er erweiterten Gestensteuerung. Das gestochen scharfe Head­-up­-Display besitzt künftig eine um 70 Prozent vergrößerte Fläche. Die beste Nachricht lautet aber: Der iDrive ­Controller ist geblieben – und damit auch die Übersichtlichkeit, die schöne Grafik und die Logik der Menüs. Doch die ganze schlaue Elektronik ist natürlich nur ein Aspekt beim neuen 5er, denn die Münchner wollen nicht weniger als die sportlichste Business-Limousine der Welt bauen.

 

Posted In: Category 1

All Comments (2)

Vasily

21.01.2017 00:10
Die Panke ist ein kleines bis mittelgroßes, auf dem Barnim in Bernau entspringendes Fließgewässer, das in Berlin in die Spree mündet. Sie hat eine Länge von 29 Kilometern, von denen sich 20,2 Kilometer auf Berliner Stadtgebiet befinden. Das Einzugsgebiet beträgt 198,3 Quadratkilometer, etwa ein Viertel davon (46,8 Quadratkilometer) in Berlin. Nach ihr sind die anrainende Gemeinde Panketal und in Berlin der Ortsteil Pankow benannt. Die Laufrichtung von Nordost nach Südwest folgt weitgehend der glazialen Pankerinne. Während der Zeit der Rieselfeldwirtschaft von 1870 bis 1980 wurde sie als Abfluss der gerieselten Wässer genutzt. Aus dem strudelnden Fluss wurde seit dem Ende des 19. Jahrhunderts durch zunehmende Besiedlungsdichte in und um Berlin und im Zusammenhang damit durch den Zulauf ungereinigter Abwässer aus Industrie und Gewerbe die „Stinkepanke“. Die Rückbesinnung auf Natur und Lebensqualität für die Anwohner in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts änderte die Einstellung zum Fluss. Das Ufer entlang des Pankewanderweges wurde parkartig umgestaltet. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts sind Mäandrierungen an wirtschaftlich vertretbaren und vom Umfeld geeigneten Bereichen der Panke vorgesehen.

Test

25.01.2017 22:03
TEst vom Post 1 Comment 2

Create New Comment